LSM6DS33 3D Accelerometer and Gyro Carrier with Voltage Regulator

12,95 CHF

Der LSM6DS33 kombiniert einen digitalen 3-Achsen-Beschleunigungsmesser und ein 3-Achsen-Gyroskop in einem einzigen Paket.

Der Sensor liefert sechs unabhängige Beschleunigungs- und Rotationsratenwerte, deren Empfindlichkeit in den Bereichen von ± 2 g bis ± 16 g und ± 125 ° / s bis ± 2000 ° / s eingestellt werden kann und über I²C- und SPI-Schnittstellen verfügbar ist. Diese LSM6DS33-Trägerplatine enthält einen 3,3-V-Spannungsregler und integrierte Pegelumsetzer, die einen Betrieb von 2,5 bis 5,5 V ermöglichen. Der Stiftabstand von 0,1 Zoll erleichtert die Verwendung mit lötfreien Standard-Steckbrettern und 0,1-Zoll-Perfboards.

Anzahl

Diese Platine ist eine kompakte Breakout-Platine (0,4 "× 0,9") für das Trägheitsmodul LSM6DS33 von ST, die über einen digitalen 3-Achsen-Linearbeschleunigungsmesser und ein 3-Achsen-Digitalgeschwindigkeitsgyroskop verfügt. Wir empfehlen daher, das LSM6DS33-Datenblatt (1 MB pdf) sorgfältig zu lesen, bevor Sie dieses Produkt verwenden. Der LSM6DS33 ist ein großartiger IC, aber sein kleines Paket erschwert es dem typischen Studenten oder Bastler, ihn zu verwenden. Es arbeitet auch mit Spannungen unter 3,6 V, was die Schnittstelle für Mikrocontroller mit 5 V erschweren kann. Diese Trägerplatine behebt diese Probleme, indem sie zusätzliche Elektronik enthält, einschließlich eines 3,3-V-Spannungsreglers und Pegelverschiebungsschaltungen, während die Gesamtgröße beibehalten wird kompakt wie möglich. Das Board wird vollständig mit seinen SMD-Komponenten, einschließlich des LSM6DS33, bestückt geliefert, wie im Produktbild gezeigt.

Die Trägheitsmesseinheit LSM6DS33 (IMU) verfügt über viele konfigurierbare Optionen, darunter dynamisch wählbare Empfindlichkeiten für Beschleunigungsmesser und Kreisel, eine Auswahl an Ausgangsdatenraten und zwei unabhängig programmierbare externe Trägheitsinterrupt-Pins. Der Beschleunigungsmesser und der Kreisel können einzeln ein- und ausgeschaltet werden, um Strom zu sparen. Der Sensor kann konfiguriert werden und auf seine Messwerte kann über eine digitale Schnittstelle zugegriffen werden, die so konfiguriert werden kann, dass sie entweder im I²C- (TWI) oder im SPI-Modus arbeitet.

Die sechs unabhängigen Beschleunigungs- und Winkelgeschwindigkeitsmesswerte (manchmal auch als 6DOF bezeichnet) liefern Daten, die ein Mikrocontroller oder Computer zur Berechnung der Orientierung verwenden kanndes LSM6DS33 auf zwei Achsen (Roll und Nick; im Allgemeinen ist ein Magnetometer erforderlich, um das Gieren genau zu berechnen). Mit einem geeigneten Algorithmus kann der Kreisel verwendet werden, um die Rotation auf einer kurzen Zeitskala sehr genau zu verfolgen, während der Beschleunigungsmesser dabei helfen kann, die Kreiseldrift über die Zeit zu kompensieren, indem er einen absoluten Referenzrahmen bereitstellt.

Die Trägerplatine enthält einen linearen Spannungsregler mit geringem Ausfall, der die vom LSM6DS33 benötigten 3,3 V liefert, wodurch der Sensor über eine 2,5-5,5-V-Versorgung mit Strom versorgt werden kann. Der Reglerausgang ist am VDD-Pin verfügbar und kann externe Geräte mit fast 150 mA versorgen. Die Breakout-Karte enthält auch eine Schaltung, die den I²C-Takt und die Datenleitungen auf den gleichen logischen Spannungspegel wie die mitgelieferte VIN verschiebt, wodurch die Verbindung der Karte mit 5-V-Systemen vereinfacht wird und der Stiftabstand von 0,1 Zoll die Verwendung erleichtert mit lötfreien Standard-Steckbrettern und 0,1-Zoll-Perfboards.

Ein 1 × 9-Streifen mit 0,1-Zoll-Header-Pins und ein 1 × 9-Streifen mit 0,1-Zoll-rechtwinkligen Header-Pins sind enthalten, wie in der folgenden Abbildung gezeigt. Sie können den Header-Streifen Ihrer Wahl zur Verwendung mit benutzerdefinierten Kabeln oder lötfreien Steckbrettern auf die Platine löten oder Drähte für kompaktere Installationen direkt auf die Platine selbst löten.

Spezifikationen:

  • Abmessungen: 10 × 23 × 3 mm (0,4 "× 0,9" × 0,1 ")
  • Gewicht ohne Verteilerstifte: 0,6 g (0,02 oz)
  • Betriebsspannung: 2,5 V bis 5,5 V.
  • SupSchichtstrom: 2 mA
  • Ausgabeformat (I²C / SPI):
  1. Beschleunigungsmesser: Ein 16-Bit-Messwert pro Achse
  2. Kreisel: Ein 16-Bit-Messwert pro Achse
  • Empfindlichkeitsbereich (konfigurierbar):
  1. Beschleunigungsmesser: ± 2, ± 4, ± 8 oder ± 16 g
  2. Kreisel: ± 125, ± 245, ± 500, ± 1000 oder ± 2000 ° / s
PO-2736

Spezifische Referenzen


Seien Sie der Erste, der eine Frage zu diesem Produkt stellt!


Frage zum Produkt

* Benötigte Felder
(lesen)
Senden

4 other products in the same category:

chat Comments (0)
No customer reviews for the moment.